Liebe Freundinnen und Freunde des Pariser Hoftheaters,

wir planen neue Kultur-Aktivitäten!

Einige Mitglieder der ehemaligen Pariser Hoftheater-Leitung kommen aus so faszinierenden Städten wie Berlin, Wien oder Neapel. Wir haben Lust darauf, Ihnen diese Städte zu zeigen bzw. von Insidern, qualifizierten Fachleuten und engagierten Reiseleiter/innen zeigen zu lassen. Auch in unserer Theaterarbeit haben wir uns schon in Eigenproduktionen des Pariser Hoftheaters einigen Städten angenähert und versucht, deren Lebensnerv aufzuspüren: “Sakuski aus St. Petersburg”, die Wiesbaden- Revue “Wiesbaden – Glanz und Elend einer Weltkurstadt” und “Neugier auf Napoli” waren solche Unternehmungen, die auf große Liebe beim Publikum gestoßen sind.

Bei “Neugier auf Napoli” wollen wir ansetzen und Ihnen nun die Möglichkeit geben, sich am Originalschauplatz umzusehen, umzuhören und umzuschmecken. Der Reiseleiter wird Fortunato la Pietra sein, vielen von Ihnen ist er von seinen Bühnenauftritten in “Neugier auf Napoli” und als Mitglied der Leitungscrew des Pariser Hoftheaters bekannt. Einen besseren Führer durch die faszinierenden Welten von Napoli kann man sich nicht wünschen. Als gebürtiger Neapolitaner kennt er sich aus in der Stadt, kennt einige ihrer Geheimnisse und die Lebensart der Bewohner/innen. Nach mehreren Recherchereisen nach Neapel können wir Ihnen nun in Kürze ein konkret ausgearbeitetes 8-tägiges Reiseprogramm für den März 2016 anbieten.

“Kosmos Berlin” wird unser 6-tägiges Berlinprogramm heißen, bei dem wir Ihnen Einblicke in diese spannende, sich ständig verändernde und widersprüchliche Stadt geben wollen, auch an Orten, die nicht in jedem Reiseführer stehen. Idylle an der Havel und quirliges Stadtleben, innovative Projekte und die wunderbare Museumsinsel mit ihren Weltschätzen – Berlin ist nicht auf einen Nenner zu bringen. Auch für Berlin werden wir in den nächsten Wochen ein konkretes Reiseprogramm anbieten können.

Wir wollen Ihnen die Städte so zeigen, wie wir sie guten Bekannten oder Freund/innen zeigen würden. Wir wollen Ihnen schöne und/oder aussagekräftige Orte und Wege zeigen, Einblicke in kulturelle Aktivitäten bieten, möglichst auch mit Akteuren vor Ort ins Gespräch kommen, gut essen und trinken. Was Sie nicht erwartet: Flächendeckendes und möglichst vollständiges Abhaken aller touristischen Höhepunkte in möglichst kurzer Zeit in großen Gruppen. Da wir nicht profitorientiert arbeiten, wollen und können wir in kleinen Gruppen von 10 bis maximal 15 Personen auf kulturelle Entdeckungsreise gehen. Wir wollen Ihnen anbieten, an Erlebnissen und Erfahrungen teilzuhaben, die wir selbst als interessant und inspirierend empfinden.

Wenn Sie Interesse daran haben, wegen der begrenzten Teilnehmerzahlen möglichst frühzeitig über weitere Einzelheiten informiert zu werden, schreiben Sie uns bitte eine mail an kontakt@pariserhoftheater.de.

Herzliche Grüße aus Berlin!
Susanne Fischer

 

pixelstats trackingpixel